Menü
 
Besucher
 
 
 
Karate Prüfungen erfolgreich in Hunteburg

Karate ist ein Kampfsport, der auch weiterhin über die Grenzen der Corona Pandemie erfolgreich ist.
Die Karatesportler des Hunteburger SV waren so fleißig, das wir unter Beachtung der Corona Regeln unsere Prüfungen erfolgreich durchführen konnten.
Während der Auszeit wurden die Videoanleitungen von Trainer Santo Amenta, relativ gut angenommen. Das Gelernte wurde in der Halle wieder gut umgesetzt.
Als Endergebnis waren gute bis sehr gute Prüfungsleistungen präsentiert worden.

Wir nehmen wieder neue Sportler auf!

Anmeldung via Phone: 05441-3810
email: samajati@online.de


Bilder zu dieser News

Von HSVAdmin (15.11.2021 - 08:18:25)
 
Hunteburger Sportverein gewinnt den großen Stern des Sports in Bronze

Unser Spendenprojekt „Laufchallenge“ für das Osnabrücker Kinderhospiz gewinnt den ersten Platz beim Stern des Sport‘s. Die Sterne des Sport’s sind ein Wettbewerb, bei dem Sportvereine für besonders soziale und Gesellschaftliche Projekte ausgezeichnet werden.
Vertreten durch die beiden Organisatoren Eva-Maria Schwarzmeier und Lars Schiewe konnten wir dieses Jahr den großen Stern in Bronze für unsere vielen gelaufenen Kilometer und gespendeten Euro gewinnen. Gelobt wurde dabei das Soziale Engagement und den Willen in der Corona Zeit das Vereinsleben aufrecht zu erhalten. Neben einem Strauß Blumen, einer Urkunde und einem Pokal, darf sich der Verein auch über 1000€ Preisgeld freuen. Wir bedanken uns bei der Volksbank Bramgau Osnabrück Wittlage und jedem der mitgemacht und gespendet hat.


Bilder zu dieser News

Von HSVAdmin (13.11.2021 - 23:53:42)
 
m/w systems sponsort neue Trainingsanzüge der 2. Herren

Die 2. Herren Mannschaft des Hunteburger SV freut sich über neue Trainingsjacken. Der Dank der Mannschaft, des Trainer-Teams und des Vorstandes des HSV geht an m/w systems aus Hunteburg. Der Hunteburger SV lebt von der Unterstützung von vielen Unter-nehmen und privaten Personen in und um Hunteburg, da nur durch sie ein reibungsloser und mit Freude, Spaß und Leidenschaft besetzter Spielbetrieb möglich ist. Ein Sportverein ohne Sponsoren ist wie eine Mannschaft ohne Spieler, also irgendwie wirkungslos. Daher ist es uns sehr wichtig, Sponsoren für den Verein zu gewinnen und für die Zukunft auch zu halten.


Bilder zu dieser News

Von HSVAdmin (22.10.2021 - 00:32:25)
 
Hunteburger Tennisdamen steigen auf

Dank fünf deutlicher Siege in der Sommersaison steigen die 1. Damen der Tennisabteilung des Hunteburger Sportvereins in die Regionsklasse auf. Die Mannschaft mit (v.l.) Franziska Vette, Malin Düvelmeyer, Carolin Mönter, Alicia Tavares-Ferreira, Monika Graff, Yvonne Dinh, Carina Ronnebaum und Svea Schwarze siegte 5:1 gegen den TV Wellingholzhausen sowie den TuS Borgloh und setzte sich 4:2 gegen den TC Melle durch. Es folgte ein 6:0-Erfolg gegen den TC Harderberg II, bevor die Damen mit einem 4:2 gegen den TV Bissendorf-Holte den Aufstieg perfekt machten. Trainiert wird das Team von Manfred Düvelmeyer.
Foto: Henning Placke


Bilder zu dieser News

Von HSVAdmin (21.10.2021 - 00:27:45)
 
NWVV Kids Beach Days beim Hunteburger Sportverein

Beim Hunteburger Sportverein fand ein NWVV Kids Beach Day statt. An dem noch etwas bedeckten Morgen fanden sich 16 interessierte Kinder von 8 bis 12 Jahren am Beachfeld des HSV ein. Nach der Begrüßung durch Holger Zimmermann, den Jugendreferenten und Trainer des Nordwestdeutschen Volleyballverbandes, erhielt jede*r Teilnehmer*In zunächst das passende Outfit - ein Beach-Tank-Top.

Bei vielen spaßigen Spielen und verschiedenen Übungen mit dem Ball lernten die Kids das anspruchsvolle Pritschen und Baggern fast von allein. An den Crossnet-Anlagen hatten die Kinder besonders viel Spaß und konnten sich ausprobieren. Zum Mittag freuten sich dann alle über die Stärkung. Es gab leckere Spaghetti mit Bolognesesauce der Gaststätte Pättkenburg. Über den gesamten Tag sind die Kids mit Getränken von Getränke Schwarze versorgt worden. Selbst das Wetter spielte doch noch mit und die langen Trainingshosen mussten kurzerhand gegen Kurze getauscht werden.

Einigen Teilnehmer*Innen hat es so viel Spaß gemacht, sodass aus dem Tag eine Trainingsgruppe mit Volleyballbegeisterten von 10 bis 14 Jahren hervor gegangen ist. Die Gruppe trifft sich seitdem jeden Donnerstag von 18 bis 19 Uhr in der Sporthalle Hunteburg und trainiert sehr fleißig und motiviert das Volleyball spielen.


Bilder zu dieser News

Von HSVAdmin (21.10.2021 - 00:21:45)
 
Absage Sportlerball des Hunteburger SV

Absage Sportlerball des Hunteburger SV

Mit schwerem Herzen muss der Hunteburger Sportverein über die Absage des für den 20.11.2021 geplanten Sportlerballs informieren. Der HSV versucht im nächsten Jahr im Rahmen der Sportwerbetage eine Alternative zu bieten. Außerdem hoffen wir zum 100-jährigen Jubiläum im Jahr 2023 wieder ausgelassen miteinander feiern zu können.


Von HSVAdmin (12.10.2021 - 13:59:36)
 
Hunteburger Tennisabteilung ermittelt Vereinsmeister

Spannende Finalspiele zum Saisonende

Rege Beteiligung, spannende Matches, viele Zuschauer: Die Tennisabteilung des Hunteburger Sportvereins freut sich über die erfolgreich ausgetragenen Vereinsmeisterschaften zum Ende der Freiluftsaison. "Die Wettbewerbe wurden gut angenommen und haben gezeigt, wie lebendig unser Vereinsleben ist", sagte der Vorsitzende der Tennisabteilung, Friedhelm Nordmann, bei der Siegerehrung.

Acht Konkurrenzen standen auf dem Programm. Bei den Junioren gewann Ebbo de Vries vor Jannes Schmidt.

Das Dameneinzel entschied Tatjana Knoll gegen Malin Düvelmeyer für sich. Knoll nahm gemeinsam mit Maria Holthaus auch den Pokal im Damendoppel mit nach Hause: Die beiden siegten im Finale gegen Marion Joachimmeyer und Carolin Mönter.

Auch in der Herrenkonkurrenz taucht ein Name häufiger auf: Thorsten Ripke holte den Vereinsmeistertitel sowohl im Herreneinzel nach einem Finalsieg gegen Viktor Reimer als auch bei den Herren 40, wo er gegen Dirk Decker gewann. Zudem gewann er mit Frank Mosel im Herrendoppel gegen Marius Winter und Christian Sommer. Ein vierter Titel ist noch möglich: Er steht mit Marion Joachimmeyer auch noch im Mixed-Finale gegen Anette Sander und Johannes Eike. Dieses Endspiel wird erst später ausgetragen.

Bei den Herren 60 sicherte sich Stephan Placke Sieg und Titel gegen Friedhelm Nordmann.

Bild: Die Sieger und Zweitplatzierten der Tennis-Vereinsmeisterschaften in Hunteburg. Foto: Franziska Kückmann


Bilder zu dieser News

Von HSVAdmin (07.10.2021 - 00:32:00)
 
Neue Aufwärmjacken für die F2

Die F2-Jugend-Mannschaft des Hunteburger SV freut sich über neue Aufwärmjacken. Der Dank der Mannschaft, des Trainer-Teams und des Vorstandes des HSV geht an die Gaststätte Altes Gasthaus Vahrenholt. Der Hunteburger SV lebt von der Unterstützung von vielen Unter-nehmen und privaten Personen in und um Hunteburg, da nur durch sie ein reibungsloser und mit Freude, Spaß und Leidenschaft besetzter Spielbetrieb möglich ist. Ein Sportverein ohne Sponsoren ist wie eine Mannschaft ohne Spieler, also irgendwie wirkungslos. Daher ist es uns sehr wichtig, Sponsoren für den Verein zu gewinnen und für die Zukunft auch zu halten.


Links zu dieser News


Bilder zu dieser News

Von HSV-Pressewart (06.10.2021 - 14:57:11)
 
!Achtung: Umstrukturierung des Kindersports!

Umstrukturierung des Kindersports beim Hunteburger Sportverein!
Ab dem 05.10.2021 werden die Kindersportgruppen des Hunteburger SV von Lia-Sophie Decker geleitet, zusätzlich werden sich die Strukturen der Trainingsgruppen am Dienstag ändern!
Aktuelle Studien belegen, dass die Fitness unsere Kinder und Jugendlichen stark abnimmt. Das will der Hunteburger Sportverein so nicht hinnehmen und hat nun den Dienstagnachmittag für die Kinder neu strukturiert. Im Vordergrund soll dabei immer der Spaß an Bewegung stehen! Alle Kurse finden in der Sporthalle Hunteburg an der Dammer Straße 5 in Hunteburg statt. Jedes Kind darf drei Schnupperstunden bei einem Angebot seiner Wahl besuchen. Danach ist ein Vereinseintritt erforderlich.



Trainingszeiten Kindersport:
Dienstag von 15.30 - 16.30 Uhr (6-10 Jahre)
Dienstag von 16.30 - 17.30 Uhr (4-6 Jahre)
Dienstag von 17.30 - 18.30 Uhr (10-16 Jahre)

Leitung: Lia-Sophie Decker

Kinderturnen soll den natürlichen Bewegungsdrang der Kinder entgegenkommen. Ihre motorischen Fähigkeiten fördern und die Grundlage für lebenslangen Spaß und Freude an körperlichen Aktivitäten legen. Schulung und Förderung der Koordination sowie Wahrnehmungsfähigkeit mit und ohne Geräte sind Inhalt der einzelnen Stunden. Kinderturnen stabilisiert nicht nur wichtige Bewegungsmuster, stärkt die Muskulatur und sorgt für eine gute Haltung, sondern hilft auch beim Erlernen sozialer Kompetenzen. Kinder, die in ihren Bewegungen sicher sind, erleiden weniger Unfälle. Kinderturnen fordert das Gehirn und macht nachgewiesenermaßen schlau.


Trainingszeiten Jazz Dance:
Dienstag von 15.30 - 16.30 Uhr (4-6 Jahre)
Dienstag von 16.30 - 17.30 Uhr (6-14 Jahre)

Leitung: Iris Leberecht

Tanzen fördert die körperliche Entwicklung, fördert die Musikalität und die Kreativität, und es macht selbstbewusst. Eigenschaften also, die einem im ganzen Leben zugutekommen. Immer mehr Studien besagen, dass frühkindliche Bewegung schlau macht. Es verbessert auf jeden Fall auch die kognitiven Fähigkeiten der Kinder. Durchs Tanzen werden tatsächlich beide Gehirnhälften beansprucht, sowohl die motorische Region als auch das Sprachzentrum. Tanzen drückt außerdem Gefühle aus und fördert die Vorstellungskraft von Kindern, trägt also zu ihrer psychischen Persönlichkeitsentwicklung bei. Das gemeinsame Tanzen stärkt soziale Kompetenz und das Selbstwertgefühl.


Trainingszeiten Selbstbehauptungskurs Verteidige dich selbst - Sicherheit ist erlernbar:
Dienstag von 16.30 - 17.30 Uhr (ab 10 Jahren)

Leitung: Dieter Faltin

Dieter Faltin wird beim Hunteburger Sportverein einen Selbstbehauptungskurs für Kinder und Jugendliche mit den Zielen Gewaltprävention, Selbstbehauptung und Selbstverteidigung anbieten. Es soll gelernt werden Geist und den Körper in Einklang zu bringen. Das Training besteht aus den WingTsun Techniken. WingTsun ist eine alte chinesische Kampfkunst und für Menschen jeden Alters geeignet und in jedem Alter erlernbar. Es ist einfach und logisch aufgebaut und bedarf keiner großen sportlichen Voraussetzungen.
GEWALTPRÄVENTION bedeutet, ein vermiedener Kampf ist ein gewonnener Kampf.
SELBSTBEHAUPTUNG bedeutet, raus aus der Opferrolle und mit aufrechter Haltung und starkem Selbstbewusstsein dem Gegenüber auftreten.
SELBSTVERTEIDIGUNG fängt dann an, wenn alles andere nicht mehr funktioniert.
Das Motto der Gruppe: Raus aus der Angst, rein in die Selbstbehauptung! Die Zeit ist reif dafür!

Wie es sich schon in den letzten Jahren bewährt hat, können die Kinder, je nach Altersgruppe, vor oder nach dem Kindersport am Jazz Dance oder an dem Selbstbehauptungskurs teilnehmen.


Bilder zu dieser News

Von HSVAdmin (03.10.2021 - 20:51:02)
 
Karate Samurai Prüfungen mit sehr gut bestanden

Endlich, nach langer Zeit, Karate Samurai Prüfungen mit sehr gut bestanden.

Vergangenen Donnerstag konnte die Karateabteilung des Hunteburger SV ihr Comeback in Sachen Prüfungen feiern. Die Kinder und Jugendlichen konnten die erlernten Übungen sehr gut umsetzen. Sehr zur Freude von Trainer Santo Amenta.
Das Ergebnis ließ nicht auf sich warten. Amenta:" Wir freuen uns, das die Schüler über diese harte Zeit, nicht das Interesse verloren haben. Eine Geduldsprobe, die wir super umgesetzt haben.


Bilder zu dieser News

Von HSVAdmin (03.10.2021 - 20:46:46)
 
Geschäftsstelle: Ab November neue Öffnungszeiten

Geschäftsstelle des Hunteburger SV

Wir ändern ab November 2021 unsere Öffnungszeiten!

Neue Öffnungszeiten:
montags 18:30 - 19:30 Uhr

(Während der Schulferien bleibt die Geschäftsstelle geschlossen.)


Von HSV-Pressewart (27.09.2021 - 17:35:51)
 
Modern Line Dance beim HSV

Der Hunteburger Sportverein erweitert sein Angebot

Der Hunteburger Sportverein erweitert sein umfangreiches Sportangebot. Am 7. Oktober starten zwei Modern-Line-Dance-Gruppen. Trainiert wird in der Aula der Wilhelm-Busch-Schule, Dammer Str. 5 in Hunteburg.


Line Dance (Country Westerntanz) ist ein moderner Tanzsport, der allein ohne Partner in einer Gruppe getanzt wird. Die Musik orientiert sich an modernen amerikanischen Rhythmen, die weltweit verbreitet sind. Das sind vor allem West Coast Swing, East Coast Swing und Two Step. Für die Tänze gibt es Choreografien (Schrittfolgen), die in den Übungsstunden trainiert werden. Die Musik, zu der getanzt wird, ist sehr vielfältig: Rock, Pop, Country. In Hunteburg werden es vor allem auch aktuelle Lieder aus den internationalen Charts sein. Es wird einen Anfängerkurs für Tänzer*innen ohne jegliche Vorerfahrung geben (Absolute Beginner). Diese Gruppe wird ab dem 7. Oktober regelmäßig donnerstags in der Zeit von 18:00 bis 19:30 Uhr trainieren. Die Teilnehmer*innen lernen in diesem Kurs zu Beginn erste Tänze und die dafür notwendigen tänzerischen Grundlagen. Ebenfalls donnerstags folgt dann in der Zeit von 19:30 bis 21:00 Uhr eine Gruppe für Tänzer*innen mit Vorkenntnissen in dieser Sportart (Newcomer). Dieser Kurs ist ein Aufbaukurs und ideal für Wiedereinsteiger*innen und Tänzer*innen mit Erfahrungen aus anderen Tanzsportarten. Der Hunteburger SV bietet zum Kennenlernen drei kostenlose Schnupperabende an. Eine weitere Teilnahme setzt dann den Vereinsbeitritt voraus. Für Vereinsmitglieder*innen ist das neue Angebot kostenlos. Die neuen Gruppen werden von Cornelia Heidmeyer geleitet. Sie ist eine erfahrene Trainerin bei den In Motion Dancers und erfolgreiche Tänzerin. 2019 wurde sie Niedersächsische Landesmeisterin und erreichte zuvor 1. Plätze bei Breitensportturnieren auf Landes- und Bundesebene. Nähere Informationen über Modern Line Dance und das neue Sportangebot des Hunteburger Sportvereins gibt es auf der Internetseite des Vereins und auf www.inmotiondancers.de. Anmeldungen sind möglich bei Andreas Schiewe, vorstand@hunteburger-sv.de oder Cornelia Heidmeyer, conny@inmotiondancers.de.


Links zu dieser News
Informationen Beginner Kurs
Informationen Newcomer Kurs

Bilder zu dieser News

Von HSVAdmin (19.09.2021 - 22:02:23)
 
Sportwerbetage 2021 beim Hunteburger Sportverein

Auch in diesem Jahr hat der Hunteburger Sportverein sich entschieden die Sportwerbetage auszurichten. Der Fokus sollte wie bereits im letzten Jahr auf den verschiedenen sportlichen Angeboten und den Sportlern liegen. Alle Veranstaltungen an diesen Tagen unterlagen einem strengen Hygienekonzept, um Sportlern und Zuschauern einen sicheren und schönen Besuch zu ermöglichen.
Die Sportwerbetage des Hunteburger SV starteten am Mittwoch mit einem Highlight. Die Jugendfußballabteilung lud zum F-Jugend Turnier ein. Die Mannschaften aus Kalkriese, Bad Essen und Wimmer/Lintorf waren zu Gast. Jedoch konnte keine von ihnen den Pokal mit nach Hause nehmen. Diesen erkämpften sich die Kicker des Hunteburger SV. Beim ersten Basar für Kinder- und Jugendsportausrüstung konnte ein Großteil der Teile neu vermittelt werden. Anschließend spielte die alte Fußballherren unter Flutlicht gegen den Gast vom TSV Wetschen um Ruhm und Ehre. Nachdem der TSV Wetschen in Führung gegangen war, konnte Markus de Vries für den HSV ausgleichen. Das 1:1 war schließlich auch der Endstand.
Am Donnerstag versammelte sich Jung und Alt, Frauen und Männer mit ihren Fahrrädern und starteten bei bestem Wetter die Rundreise durch und um das schöne Hunteburg. Die Männer der Freiwilligen Feuerwehr Hunteburg sorgte dabei für die Sicherheit für die circa 25 Radfahrer. Zur selben Zeit wurde am Beachvolleyballfeld die erste Runde des Schleifchenturniers ausgelost. Es hatten sich 20 begeisterte Beachvolleyballer eingefunden und waren neugierig auf die etwas andere Turnierform. Um die letzten Schleifen des Turniers mussten schließlich zwei Mannschaften unter Flutlicht im strömenden Regen kämpfen. Dies schadete der guten Stimmung jedoch nicht. Nach dem Schauer wurden die beiden Sieger Waldemar Wandler und Valery Fisiuk gekürt. Beide hatten mit vier Schleifen kein einziges Spiel verloren und somit das Turnier verdient gewonnen. Für die Beachvolleyballer war ein Flutlichtturnier etwas Besonderes, während es für die Fußballdamen in den Wintermonaten Alltag ist. Leider musste das Spiel der Damen gegen die SG Bohmte/Ostercappeln/Schwagstorf II nach der ersten Halbzeit abgebrochen werden. Eine defekte Sicherung der Flutlichtanlage am Platz machte das Beenden des Spiels unmöglich. Am 06.10.2021 um 19 Uhr wird das Spiel nachgeholt.
Traditionell finden am Freitag der Sportwerbetage des Hunteburger Sportvereins die Laufveranstaltungen statt. Der Hunteburger Halbmarathon unter der Leitung von Werner Plöger und seinem Team führte die Läufer bereits zum 14. Mal durch Hunteburg und seine Ortsteile. Um 17:30 Uhr starteten die Nordic Walker zu ihrer Runde durch Welplage.
In diesem Jahr durften wieder die Jüngsten beim Bambinilauf (bis 6 Jahre) und beim Schülerlauf (6-10 Jahre) teilnehmen. Mit großer Motivation wurden die 400 bzw. 800m absolviert. Den Bambinilauf entschied Matteo Stuckwisch für sich, dicht gefolgt von Fred Oevermann und Tristan Böhning. Den Schülerlauf gewann Cedrik Stuckwisch in 3:13 Minuten. Die Silbermedaille ging an Lonne de Vries. Edda Mätzold komplettierte als Drittplatzierte das Siegertreppchen. Natürlich bekamen alle eine Finisher-Medaille.
Um kurz nach 18 Uhr war die Strecke für die Läufer der Erwachsenenwettbewerbe freigegeben. Traditionell führt die Strecke des Halbmarathons durch die drei Hunteburger Ortsteile Schwege, Welplage und Meyerhöfen. Zwischen dem Wechsel der Ortsteile kehrten die Läufer immer wieder zum Sportplatz zurück und liefen eine Stadionrunde. Die Staffelläufer übergaben nach dieser Runde jeweils an den nächsten Läufer. Am schnellsten durchquerte Paul Kamp vom TV Mettingen in nur 1:18:19 alle drei Ortsteile. Er hat damit die viert schnellste Zeit unter den Siegern des Hunteburger Halbmarathons gelaufen. Nur 14 Sekunden dahinter erreichte Jan Drees vom SV Greven das Ziel. Dritter wurde Carl Osterhold vom Triathlon Team Hamburg. Das Treppchen verfehlte Markus B. Klene, als bester Kilometer- und Spendensammler (451km in 3 Wochen) der Laufchallenge des Hunteburger Sportvereins Anfang des Jahres, nur knapp. Patrick Ellermann überquerte die Ziellinie als schnellster Läufer des Hunteburger Sportvereins in einer Zeit von 1:31:50 und erreichte den 6. Platz. Die schnellste Dame in diesem Jahr ist Antonia Loheide vom OFV Ostercappeln mit einer Endzeit von 1:47:28. Den Staffelwettbewerb gewann in diesem Jahr eine neue Staffel. Der Lauftreff SW Osterfeine mit Dennis Steinkamp, David Wadulla und Erika Meyer erreichte das Ziel nach 1:46.00 Stunden. Darauf folgten Maike de Vries, Markus de Vries und Bianka Schmutte. Familie Vallo mit Luisa, Lina und Stephan sicherte sich den dritten Platz.
Am Freitag der Sportwerbetage fand neben dem 14. Hunteburger Halbmarathon der traditionelle Elfmetercup statt. Als die Läufer verabschiedet waren, startete der Elfmetercup in die Gruppenphase. In diesem Jahr wurde ein Rekord erzielt: Es nahmen insgesamt 22 Mannschaften am Elfercup teil. Die Läufer des Halbmarathons waren längst alle im Ziel als die Halbfinals feststanden. Am Ende konnte sich der Doku Club zum Löwen souverän durchsetzen. Den zweiten Platz belegte die Mannschaft RB Lunte vor der Firma Kampsen.
Die Hauptattraktion am Samstag war die Sportabzeichen-Challenge eingerahmt von spannenden Fußballspielen. Vor der 5. Sportabzeichen-Challenge (oder dem Kampf der Ortsteile) sind die Sportabzeichen für das Jahr 2020 verliehen worden. Im Jahr 2020 erkämpften sich trotz der schwierigen Verhältnisse 58 Sportler das Sportabzeichen! Im Anschluss konnten sie direkt durchstarten und an der Sportabzeichen-Challenge teilnehmen. In neun verschiedene Disziplinen aus den Bereichen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination konnte jeder Teilnehmer Punkte für seinen Ortsteil sammeln. Da die Sportabzeichen-Saison noch nicht beendet ist, besteht die Möglichkeit das Sportabzeichen donnerstags von 18.00 bis 20.00 Uhr auf dem Sportgelände fertigzustellen. Die Abnahme der Schwimmfähigkeit erfolgt im Schwimmbad durch den Schwimmmeister. Alle Teilnehmer aus Welplage freuten sich am Ende als Sieger der Challenge über ein Gratisessen und -getränk.
Vor der Challenge hatte die G-Jugend des Hunteburger Sportvereins bereits ein Fußballspiel gegen die JSG Bohmte/Herringhausen und konnte dieses mit einem Torfestival 14:2 für sich entscheiden. Zeitgleich spielte die EII-Jugend gegen die JSG Schledehausen/Wissingen/Bissendorf E2 und gewann das Spiel mit 5:3 Toren. Leider konnten die Herrenmannschaften nicht an die Erfolge der Jugendmannschaften anknüpfen. Die 1. Herren spielte eine gute erste Halbzeit gegen SC Melle 03 II und ging mit einem 0:0 in die Kabine. Die zweite Halbzeit war dann zum Vergessen. Ein Eigentor in der 58 Minute und eine Gelb-Rote Karte in der 66 Minute leiteten die 0:4 Niederlage ein. Die A-Jugend spielte zu der Zeit gegen die JSG Epe/Hesepe im Kreispokal und verlor trotz der Tore von Kevin Schütz und Dennis Golowlöw (2x) knapp mit 3:4. Am Sonntag schloss die zweite Herren die Sportwerbetage mit dem Spiel gegen FC Sultan Spor II. Auch bei diesem Spiel reichten die Tore von Toben Lucht und Lars Schiewe (2x) nicht für einen Sieg. Das Spiel endete 3:5 und brachte keine Punkte.
Der Hunteburger Sportverein bedankt sich für faire Wettbewerbe, die rege Teilnahme, die Unterstützung durch die Zuschauer und gratuliert den Siegerteams ganz herzlich. Der Vorstand schaut am Ende der Sportwerbetage zurück auf einige schöne Tage, bei denen meistens auch das Wetter mitgespielt hat. Es waren Tage, die so nur stattfinden konnten, weil viele liebe Menschen einen Beitrag geleistet haben.


Bilder zu dieser News

Von HSVAdmin (19.09.2021 - 21:41:54)
 
Sportwerbetage des Hunteburger Sportvereins 2021

Am Mittwoch, den 08. September 2021, wollen wir wieder die Sportwerbetage des Hunteburger Sportvereins mit einer Menge spannender Sportveranstaltungen für jede und jeden feiern. Wer selbst nicht aktiv teilnehmen will, kann bei gekühlten Getränken und leckerem Gegrillten die Sportler als Zuschauer tatkräftig anfeuern. Der Eintritt ist an allen Tagen frei! Eine Mitgliedschaft im Sportverein ist ebenfalls nicht erforderlich. Wir hoffen, dass es uns auch in diesem Jahr möglich sein wird, die Sportwerbetage für und mit euch auszurichten. Corona ist, trotz der großen Zahl Geimpfter dennoch allgegenwärtig, sodass es zu kurzfristigen Änderungen kommen kann. Wir bitten daher inständig um die Beachtung der aushängenden Verhaltens- und Hygieneregeln. Im Ein- und Ausgangsbereich, sowie an den Versorgungsstationen und im Bereich der Toiletten muss ein Mundschutz getragen werden. Beim Betreten des Geländes müssen die Kontaktdaten für eine mögliche Rückverfolgung der Infektionskette angegeben werden. Wir verfügen über den QR-Code der Luca App, die Besuchererfassung über den Internetbrowser des Smartphones und zur Not über eine analoge Erfassung durch die Aufseher im Eingangsbereich. Am Eingang stehen Stühle für Zuschauer der Spiele und Turniere bereit. Für die Schnupperstunden in der Sporthalle gilt die 3G-Regel!

Wer nicht bis Mittwoch warten möchte, kann bereits am Sonntag, den 05. September, ab 10 Uhr die Tennis Damenmannschaft bei ihrem Kampf um den Aufstieg gegen den TC Harderberg II auf der Tennisanlage Hunteburg unterstützen. Am Dienstag, den 07. September um 19:30 Uhr besteht die Möglichkeit in der Sporthalle bei der Schnupperstunde Wirbelsäulengymnastik seinem Rücken etwas Gutes zu tun.

Am Mittwoch ab 17:00 Uhr werden die Sportwerbetage mit einem F-Jugend Turnier eröffnet. Um 19:30 Uhr wird das traditionelle Freundschaftsspiel unserer Alten Herren gegen den TSV Wetschen angepfiffen. Außerdem kann an diesem Tag um 19:30 Uhr bei Fit for Men reingeschnuppert werden. In dieser Gruppe wird Fitnesstraining für den Mann zum Aufbau und Kräftigung der Muskulatur am ganzen Körper angeboten. Zudem wollen wir in diesem Jahr ab 19 Uhr zum ersten Mal einen Basar anbieten, bei dem nicht mehr passende Sportausrüstung angeboten werden kann.

Der Donnerstag startet bereits am Nachmittag um 15 Uhr mit der Schnupperstunde Seniorensport, denn wer rastet, der rostet. Eine Stunde lang werden unter Anleitung verschiedene Übungen unter anderem zur Schulung der Gelenkigkeit, Koordination und Reaktionsfähigkeit angeboten. Um 18 Uhr geht es in den Sand zum Beachvolleyball. Geboten wird ein Mixed-Beachvolleyball-Schleifchenturnier für alle (Hobby-)Spieler. Gespielt wird in Vierer Teams, wobei die Mannschaften nach jeder Runde neu zugelost werden. Für jedes gewonnene Spiel gibt es ein Schleifchen. Die Spieler mit den meisten Schleifchen gewinnen das Turnier. Ebenfalls heißt es um 18 Uhr dann „Aufsatteln“, zum alljährlichen Volksrad fahren. Es startet eine für alle Altersklassen geeignete Fahrradtour durch das schöne Hunteburg. Auf einer Strecke von ca. 15-20 km können schöne Ecken des weitläufigen Hunteburger Landes bewundert werden. E-Bike Besitzer sind ebenfalls herzlich willkommen. Im Anschluss an die Veranstaltungen sind alle Sportler und interessierte Zuschauer herzlich eingeladen, die Damen Mannschaft im Spiel gegen die SG Bohmte/Ostercappeln/Schwagstorf II zu unterstützen. Ab 19:30 Uhr rollt das Leder auf dem Flutlichtplatz an der Burgstraße.

Wieder im Programm ist am Freitag der Bambinilauf für unsere jüngsten Teilnehmer. Alle Kinder bis 6 Jahre können um 17:30 Uhr bei dem Lauf über 400 Meter um eine Medaille kämpfen. Um 17:40 Uhr startet der Schülerlauf für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren über eine Strecke von 800 Metern. Zusätzlich treffen sich um 17:30 Uhr alle Interessierten, um gemeinsam zu walken. Um 18 Uhr startet der Halbmarathon durch die Hunteburger Ortsteile. Natürlich kann die Strecke auch in Form Staffellaufs von drei Läufern absolviert werden. Außerdem gibt es beim Volkslauf die Möglichkeit den ersten Teil der Strecke zu absolvieren. Beim Elfmetercup um 18 Uhr kann jede und jeder teilnehmen. Pro Team werden mindestens 3 Schützinnen bzw. Schützen und eine Torwartin bzw. ein Torwart benötigt. Um allen Teams Chancengleichheit zu gewähren, wird mit normalen Sportschuhen und nicht mit Fußballschuhen geschossen.

Am Samstag geht es bereits um 14 Uhr mit dem Programm der Sportwerbetage weiter. Es wird feierlich mit der Verleihung der Sportabzeichen aus dem Jahr 2020 begonnen. Diese hätten bereits im April verliehen werden sollen. Anschließend ab circa 14:30 Uhr besteht drei Stunden lang für Sportbegeisterte aller Altersklassen die Möglichkeit, sportliche Herausforderungen wie Weitsprung, Kugelstoßen, Werfen, Sprint- und Ausdauerläufen sowie beim Seilspringen als Teildisziplinen des Sportabzeichens auszuprobieren und vielleicht auch den Grundstein zum Erwerb des Deutschen Sportabzeichens zu legen. Gleichzeitig kann jeder Hunteburger Punkte für seinen Ortsteil sammeln, diesem zum Sieg verhelfen und somit selbst einen kleinen Preis gewinnen. Jeder Teilnehmer kann selbst entscheiden, wie viele und welche Disziplinen er machen möchte.

Natürlich kommt am Samstag das Fußballerherz nicht zu kurz. Um 13 Uhr spielen unsere G-Jugend und die EII-Jugend gegen die JSG Bohmte/Herringhausen sowie die JSG Schledehausen/Wissingen/Bissendorf EII. Der Abschluss der Sportwerbetage des Hunteburger Sportvereins ist in diesem Jahr nicht der Fünfkampf, sondern das Spiel der 1. Herrenmannschaft gegen SC Melle 03 II. Anpfiff des Spiels ist 17 Uhr. Wer dann noch nicht genug Fußball gesehen hat, hat am Sonntag, den 12 September um 13 Uhr noch die Möglichkeit den 2. Herren gegen FC Sultan Spor II zuschauen zu können.

Anmeldungen für den Elfmetercup, das Beachvolleyballschleifchenturnier, den Bambinilauf und Schülerlauf bitte bis zum 06. September 2021 per E-Mail an sportwerbetage@hunteburger-sv.de senden. Der Hunteburger Sportverein freut sich auch in diesem Jahr über viele begeisterte Sportler und interessierte Zuschauer, die fair und vor allem rücksichtsvoll miteinander umgehen!


Bilder zu dieser News

Von HSVAdmin (31.08.2021 - 23:16:27)
 
Laufveranstaltungen im Rahmen der Sportwerbetage

In diesem Jahr freuen wir uns sehr euch zu unseren Laufveranstaltungen einladen zu dürfen! :) Teilnehmen kann jede und jeder laufbegeisterte Ausdauersportler. Vom Bambinilauf über den Staffellauf bis hin zum Halbmarathon ist wieder alles dabei! Anmeldungen bitte über unten stehenden Link!


Links zu dieser News
HIER anmelden für die Laufveranstaltungen

Bilder zu dieser News

Von HSVAdmin (31.08.2021 - 22:44:30)
 
Die Herren des HSV freuen sich über neue Trikots

Die 1. Herren des Hunteburger Sportvereins bedanken sich bei Harry Gramke für den neuen Satz Trikots. Die Männer des Hunteburger SV konnten ihr Testspiel in den neuen Trikots gegen die SG Hankenberge-Wellendorf mit 7:1 für sich entscheiden. Eine Woche später beim SuS Buer mussten sich die Spieler mit 3:7 geschlagen geben. Am Freitag, den 27.08.2021 ab 19 Uhr wird es ernst. Für die Hunteburger beginnt dann die neue Kreisligasaison mit einem Heimspiel gegen den TV Wellingholzhausen.
Der Hunteburger SV lebt von der Unterstützung der örtlichen Unternehmen und privaten Personen, da nur durch sie ein reibungsloser und mit Freude, Spaß und Leidenschaft besetzter Spielbetrieb möglich ist. Wie die Fans, die uns während der Spiele am Seitenrand anfeuern, sind auch die Sponsoren für uns wie ein 12er Mann. In diesem Sinne sind alle Sponsoren immer herzlich eingeladen, die Atmosphäre während unserer Wettkämpfe live mitzuerleben und den Grundstein für eine harmonische und erfolgreiche Zusammenarbeit in der Zukunft zu legen.


Bilder zu dieser News

Von HSVAdmin (23.08.2021 - 13:49:47)
 
NWVV-Kids-Beach-Day am 30. & 31. August 2021

NWVV-Kids-Beach-Day am 30. & 31. August 2021

Ihr seid noch auf der Suche nach einer Beschäftigung in euren Sommerferien? Da haben wir genau das Richtige für euch:

Wir laden alle Kids und Jugendlichen zwischen 8 und 17 Jahren zu den NWVV-Kids-Beach-Days am 30. & 31. August 2021 in Hunteburg ein!
Um das Tagesprogramm altersgerecht zu gestalten, treffen sich die 8- bis 12-Jährigen am 30. August und die 13- bis 17-Jährigen am 31. August am Volleyball-Beachfeld auf dem Hunteburger Sportplatz.

Vielleicht seid ihr schon im Sportverein und spielt bereits Volleyball oder ihr habt einfach Lust an diesem Tag den ersten Kontakt in dieser Sportart aufzunehmen und euch in der Ballschule auszuprobieren – dann seid ihr genau richtig!

Das Programm an beiden Tagen sieht wie folgt aus:
Begrüßung auf der Beachanlage: 10 Uhr
Ballschule Teil 1: 10:15 - 11:45 Uhr
Gemeinsames Mittagessen: 12:00 - 13:00 Uhr
Ballschule Teil 2: 13:15 - 14:45 Uhr
Abschlussspiel: 15:00 - 15:45 Uhr
Ende der Veranstaltung: 16:00 Uhr

Das Mittagessen und Getränke über den Tag wird vom NWVV in Zusammenarbeit mit dem Hunteburger Sportverein organisiert. Als kleines Andenken erhält jede*r Teilnehmer*in ein T-Shirt. Aus dem Grund wird es einen kleinen Teilnehmerbeitrag von nicht mehr als 20€ geben. Dieser wird am Tag der Veranstaltung von den Teilnehmern eingesammelt.
Da die Teilnehmerzahl aufgrund von Corona pro Tag begrenzt ist, solltet ihr mit eurer Anmeldung schnell sein! Anmelden könnt ihr euch ganz einfach über unten stehende Links oder mit Klick auf die Veranstaltung.


Bei Rückfragen wendet euch gern an Eva-Maria Schwarzmeier.
E-Mail: volleyball@hunteburger-sv.de

Sonnige Grüße!
Euer NWVV-Kids-Beach-Day-Orga-Team



Links zu dieser News
Anmeldung für den 30. August 2021
Anmeldung für den 31. August 2021

Bilder zu dieser News

Von HSVAdmin (08.08.2021 - 21:46:26)
 
Einladung Elfmeterschießen für jedermann

Einladung

Elfmeterschießen für jedermann



Auch in diesem Jahr findet im Rahmen der Sportwerbetage das beliebte

Elfmeterschießen



statt. Hierzu möchten wir Sie/euch recht herzlich einladen.


Pro Mannschaft sind 4 Spieler bzw. Spielerinnen vorgesehen. (3 Schützen + Torwart). Um für alle Mannschaften Chancengleichheit zu gewähren, soll nicht mit Fußballschuhen geschossen werden. Vorgesehen sind Sportschuhe/Turnschuhe etc.



Für die ersten drei Mannschaften winken wieder Geldpreise


1. Platz 50,- Euro
2. Platz 30,- Euro
3. Platz 20,- Euro


Es wird kein Startgeld erhoben.


Termin: Freitag, 10. September 2021
Uhrzeit: 18.00 Uhr
Wo: Sportgelände


Über eine rege Beteiligung würden wir uns freuen.

Anmeldung bitte in den Briefkasten der Geschäftsstelle des Sportvereins (Hauptstraße 47, 49163 Hunteburg) oder per E–Mail an info@hunteburger-sv.de

Euer Hunteburger Sportverein

Von HSV-Pressewart (06.08.2021 - 13:26:37)
 
Hunteburger Tennisherren Ü40 feiern Aufstieg in die Bezirksklasse

Dank einer soliden Mannschaftsleistung in der entscheidenden Begegnungen gegen die Tennisherren des TV 01 Bohmte konnte die Hunteburger Mannschaft Ü40 den Aufstieg in die Bezirksklasse feiern. So reichte am vergangenen Wochenende ein Unentschieden mit 3:3 gegen den Lokalrivalen aus Bohmte auf der dortigen Tennisanlage aus, um den Aufstieg zu realisieren.
Die vorherigen Begegnungen gegen die Mannschaften vom VfR Voxtrup, vom TV Neuenkirchen-Melle und von der Spvg Haste wurden von den Hunteburger Tennisherren souverän gewonnen und so reichte am Ende ein Matchpunkt mehr aus, um sich im knappen Aufstiegsrennen gegen die punktgleichen Gegner aus Bohmte durchzusetzen. Begleitet wurde die spannende Begegnung in Bohmte von zahlreichen tennisinteressierten Besuchern aus Bohmte und Hunteburg.

Spieler im Bild von links nach rechts: Michael Urner, Michael Dörfler, Carsten Schmidt, Torsten Ripke, Sven Edelburg, Peter Vallo und Harald Gramke, nicht auf dem Bild: Holger Janwlecke und Olaf Dunkhorst


Bilder zu dieser News

Von HSVAdmin (26.07.2021 - 18:38:33)
 
Einladung zur Mitgliederversammlung des Hunteburger Sportvereins

EINLADUNG ZUR MITGLIEDERVERSAMMLUNG
des Hunteburger SV am Freitag, den 09. Juli 2021 um 19:00 Uhr auf dem Sportgelände, Burgstraße 24a, in Hunteburg


Tagesordnung:
1. Eröffnung und Begrüßung
2. Feststellen der Beschlussfähigkeit
3. Verlesen und Genehmigung des Protokolls der Mitgliederversammlung vom 26. April 2019
4. Berichte des Vorstandes (2019 und 2020)
- Bericht der 1. Vorsitzenden
- Bericht des Karteiwartes
- Bericht des Kassenwartes
5. Bericht der Kassenprüfer
6. Entlastung des Vorstandes
7. Vorstellung und Genehmigung der Satzungsneufassung
Die Satzungsneufassung kann zu den bekannten Öffnungszeiten der Geschäftsstelle eingesehen werden.
8. Berichte der Abteilungsleiterinnen und Abteilungsleiter
9. Grußworte der Gäste
10. Status Beregnungsanlage
11. Beitragsanpassungen
12. Ehrungen
13. Wahl des geschäftsführenden Vorstands
14. Wahl des erweiterten Vorstands
15. Wahl der Kassenprüfer und Ersatzkassenprüfer
16. Ausblick auf den Sportbetrieb 2021/2022
17. Behandlung von Anträgen gemäß §9 der Satzung des Hunteburger SV
18. Mitteilungen und Anfragen

Mit sportlichen Grüßen

Eva-Maria Schwarzmeier Andreas Schiewe Holger Rautenberg
1. Vorsitzende 2. Vorsitzender 3. Vorsitzender



Bilder zu dieser News

Von HSVAdmin (16.06.2021 - 23:44:52)
 
Newsseite:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  
Termine

Punktspiele:
Saisonpause


Veranstaltungen:

Arbeitseinsätze Sportgelände:
Coming soon


Vorstandssitzungen:
07.12.2021: 19:00 Uhr
04.01.2022: 19:00 Uhr
01.02.2022: 19:00 Uhr

 
Auszeichnungen


 


 
 
Login
 
Home | Verein | Kontakt | Datenschutzerklärung | Impressum